[1]
Wöhrle, G. 2018. Anaximander, Patrokles, oder vielleicht Eudoxos? Resümee einer Deutungsgeschichte des sogenannten Trierer Anaximander-Mosaiks vor dem Hintergrund der biographischen, doxographischen und archäologischen Zeugnisse. Philologia Classica. 13, 2 (дек. 2018), 200-212. DOI:https://doi.org/10.21638/11701/spbu20.2018.201.